10 Tage Abenteuer | Teil 2

Throwback Thursday
Ohne buchen losfahren. Eindrücke vom Abenteuerurlaub 2015.

Willkommen an der Côte d’Azur

Nachdem es in Italien einfach zu heiß war, waren wir alle super gespannt auf Südfrankreich und konnten es gar nicht abwarten endlich zu baden ob im Meer oder im Pool!

Monaco
Bevor dieser Wunsch jedoch in Erfüllung ging machten wir einen Stop in Monaco! Eine Bilderbuchstadt. Die Straßen sind eng und alles ist dicht aneinander gebaut aber trotzdem strahlt diese Stadt mit ihrer Schönheit. Bilder sagen mehr als tausend Worte also schaut einfach selbst:

Nizza
Ein paar Stunden später sollte unser Wunsch in Erfüllung gehen. Wir checkten ins Ibis Hotel ein und hatten einen Pool und 8 Minuten Fußweg zum Strand! Als erstes ging es also zum Steinstrand…etwas sehr ungewohnt aber dennoch wunderschön. Nizza hat es geschafft das Herz von uns allen zu erobern, somit verbrachten wir ein paar Nächte dort.

IMG_9752

Zimmerausblick Nizza

IMG_9859

Routenplanung

Auf der Routenplanung könnt ihr unsere nächsten Ziele ja schon sehen. Doch unser Ziel war Orange, statt Avignon. Mehr von dieser Route erfahrt ihr demnächst!

Grasse
Auf dem Weg dort hin machten wir einen Stop in der Stadt der Düfte. Die haben da richtige Leitungen, die in einem geregelten Abstand immer Parfum sprühen. Das muss man definitiv einmal gesehen haben.

Fortsetzung folgt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s