10 Tage Abenteuer | Teil 1

Throwback Thursday
Ohne buchen losfahren. Ein Reisetagebuch, sowie Gründe, warum man einfach mal spontan reisen sollte.

Es klingt verrückt, wenn man hört, dass wir (mein Bruder, meine Eltern & Ich) ohne zu buchen, losgefahren sind. Aber es ist definitiv das Beste was man machen kann. Zum einen waren wir unsere eigenen Chefs & konnten aus unserer Laune heraus handeln. Schließlich waren wir nie an etwas gebunden. In einer Stadt angekommen suchten wir uns eine passende Unterkunft. Wichtig war uns dabei, dass unser Auto einen guten und sicheren Parkplatz hat. Es hat uns & unser Gepäck schließlich überall sicher hingebracht.

Lindau am Bodensee
Unser erster Halt war in dem wunderschönen Lindau am Bodensee. Ich kannte es aus der Kika Serie „dasBloghaus.tv“ und wollte , seit dem ich die Serie geschaut habe, immer mal nach Lindau. Ich hatte ja keine Ahnung, das Lindau so extrem schön ist. Was man unbedingt machen sollte ist eine Rundfahrt auf dem Bodensee! Dabei kann man mehr über das 3 Ländereck Deutschland- Österreich- Schweiz erfahren (wenn man nicht zu müde ist & einschläft, wie mein Bruder nach der langen Autofahrt).

Einen Tag erkundeten wir das schöne Lindau & übernachteten in einer Jugendherberge. Zum Abendbrot gab es eine ultra leckere Pizza!

 

 

Am nächsten Morgen ging es ab nach Mailand. Auf dem Weg dahin sahen wir so einige Berge, die wahnsinnig schön waren!

Mailand
Wie man erahnen kann, war es in Lindau schon sehr heiß aber was wir in Mailand erlebten war krass. Das Thermometer zeigte 42 Grad! Die Luft war unerträglich. Deswegen haben wir, außer für eine Pizza Kostprobe, kaum Zeit in Mailand verbracht. Wenn ich ehrlich bin, fand ich die Pizza in Lindau viel besser. 😀

Genua
Nach ein paar Stunden ging es dann weiter nach Genua. Wo wir im Dunkeln ankamen & 23 Uhr völlig erschöpft, in einem Airport Hotel, eincheckten. Nach einer einschüchternen Verkehrskontrolle ging es für uns nach Südfrankreich. Italien war uns einfach zu heiß!

Polizei

Verkehrskontrolle in Italien

 

Fortsetzung folgt!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s