Psst…Top Secret!

Am Wochenende wurde für Maria Seifert Collections das Spring Summer 2017 Lookbook fotografiert. Bleibt dran für exklusive Eindrücke!

Samstagmorgen um 9.15 Uhr begann die 380km lange Reise. Da das Design Outlet Wustermark auf unserer Route lag, haben wir dort einen kleinen Stop gemacht. Nach einer Stunde ging es mit einem leichteren Geldbeutel und einem neuen Paar Schuhe weiter.

Angekommen im Harz nächtigten wir in dem Van der Valk Schloss Meisdorf, welches 7 Minuten Fußweg von einem der Shootingorte entfernt war. Der Ort Meisdorf ist wunderbar zum Erholen & Erkunden, deswegen haben wir den restlichen Samstag auch dafür genutzt.

 

Um 7.15 Uhr am Sonntagmorgen
startete der Tag für Susanna & mich mit dem „Aufhübschen“. Mir wurde mal wieder ein wunderschönes Make-up gezaubert & meine Locken wurden verstärkt. Als dann alle startklar waren begannen wir gegen 9.30 Uhr mit dem ersten Look. Ab da verging die Zeit wie im Flug. Die Looks waren, mit den verschiedenen Locations & Outfits, durchorganisiert. Wir arbeiteten uns immer weiter vor. Je später es wurde, umso schöner wurde das Wetter & die Sonne, die sich vorher gut versteckt hat, kam heraus. Natürlich sind die Outfits noch Top Secret, deswegen nur ein kleiner Vorgeschmack.

image

Corinna – Benjamin Pohle ©Lena Marie

Es hat mir mal wieder sehr viel Spaß gemacht. Gegen 16 Uhr haben wir den letzten Schuss gemacht & uns zufrieden verabschiedet. Dann ging es für meinen Bruder & mich auf die Heimreise.

Ein riesen Dank an Maria Seifert& das ganze Team, besonders auch an Lena Marie, die diese tollen Fotos hinter den Kulissen gemacht hat.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s